Donnerstag, 16 April 2009 11:08

Aus Fremden wurden Fans

Beitrach bewerten
(1 Stimme)

Beim Heimspiel der grün-weißen Helden gegen die HIV-Amas waren Gäste von der Insel zugegen.

Alles begann mit einer freundlichen Elektropost in fremder Sprache an die Mitglieder des Fankreis:

Me and my friends are coming to Hamburg on the 28th February and we have decided we’d like to visit Lubeck to watch VFB Lubeck play Hamburger II.

Sie stammt von Russ aus Lincoln (England), der mit seinen Kumpels für dieses Wochenende seinen Junggesellenabschied in Norddeutschland zelebrieren wollte. Sie hatten geplant, sich am Sonntach HIV - WOB anzusehen und da wäre am Samstach noch Platz für einen schicken Ausflug in Kombination mit bewährter deutscher Gerstenkaltschale. Was lag also näher, sich mal den VfB anzusehen?

Gesagt, getan: Russ und seine Horde wurden ausgiebig über das wie und wo und wann informiert und sie freuten sich bereits wie Bolle auf dieses Wochenende im F-Block und am Fan-Conti. Dass sie das nicht zu Unrecht taten, beweisen folgende Bilder der "Lincoln Green Army":

Kurz darauf folgte noch eine Elektropost von Russ, daraus einige Auszüge:

Thank you!

We had a superb time on Saturday. The highlight of the holiday by a great great distance. Thanks to all the VfB fans who made us so welcome, before, during and after the game.

Since the trip all the boys have been talking about is Lubeck. And when we are going to return. Which I promise we will.

In all honesty, everything post Lubeck was shit compared the fantastic time we had with your boys (And Mrs Lubeck behind the bar!). Our only regret was leaving to go back to Hamburg.

Even now we're still singing songs about Marcel Gebers, Green Army, and Fuck Kiel!
All of your fans were superb to us and we just want you to know how much we appreciate it and how welcoming you were to us. Even on my wedding day, I'll be thinking of standing in the F-Block chanting 'Green Army' and Fow - Eff - Bee!
We were all really disappointed to leave Lubeck on that 20:00 train. But we shall be back.

...thank you to you, all the F-Block and all of VfB for making us all welcome. You've certainly just gained 10 new fans.

Russ/
(And ... Ash, Jay, Pie, Drei, Jack, Mitch, Jordan, Beltz, Warren)

Das ist in der Tat eine wunderbare Geschichte, wie aus Fremden Fans werden können. Russ hat zur Hochzeit von seinem Schwager sogar ein VfB-Trikot geschenkt bekommen!

Danke für Euren Besuch, hope to see you soon!

Mehr in dieser Kategorie:
« Alte Green Riege Army der 12. Mann »

Gib deinen Senf dazu!

Und wehe: keine Pöbeleien unter der Gürtellinie und keine politisch extremen Äußerungen hier!

100 Jahre VfB

Frischer Senf

Beliebteste Beiträge